Lateinamerika im Wandel: Fluch oder Segen?

Freitag, 22. November 2019, 18:00 Uhr Seminarraum, 1. OG Die Kräfteverhältnisse verschoben sich u.a. in Chile, Argentinien und Brasilien zugunsten der rechtskonservativen Alternative. Der „linke“ Traum scheint ausgeträumt. Bedeutet dieser Umbruch auch einen Abbau von demokratischen Werten?